Datenschutz und Privatheit in vernetzten Informationssystemen

Datenbanksysteme
Willkommen zur Vorlesung Datenschutz und Privatheit in vernetzten Informationssystemen am Lehrstuhl für Systeme der Informationsverwaltung (IPD Böhm) am KIT. Auf dieser Seite werden die Vorlesungsmaterialien bereitgestellt und regelmäßig aktuelle Informationen bekanntgegeben.

Aktuelles

Folgende Termine stehen für die mündliche Prüfung zur Auswahl:

  • Montag, 11.08.2014
  • Montag, 22.09.2014
  • Montag, 13.10.2014
  • Donnerstag, 16.10.2014
Die Anmeldung kann entweder persönlich im Sekretariat Böhm (Raum 367) erfolgen, oder per Email an sekretariat.boehm@ipd.kit.edu. Eine Abmeldung ist bis drei Tage vor der Prüfung möglich. Sollte keiner der Prüfungstermine in Frage kommen, so bitte ich um eine Email mich. Ich werde diese Rückmeldungen eine zeitlang sammeln und dann versuchen, einen Ersatztermin zu finden.

Kurzbeschreibung

Im Internet werden große Mengen personenbezogener Daten zusammengetragen, und aktuelle Entwicklungen in den Bereichen Sensornetze, NFC oder Smart Grid sind dabei, eine Vielzahl von vernetzten, personenbezogenen Dienstleistungen in das Alltagsleben breiter Bevölkerungsschichten einzuführen. In dieser Vorlesung soll vermittelt werden, welchen Einfluss aktuelle und derzeit in der Entwicklung befindliche Informationssysteme auf die Privatheit ausüben. Diesen Herausforderungen werden technische Maßnahmen zum Datenschutz gegenübergestellt, die derzeit in der Forschung diskutiert werden. Ein Exkurs zu den gesellschaftlichen Implikationen von Datenschutzproblemen und Datenschutztechniken rundet die Vorlesung ab.

Gliederung:

  • Motivation
  • Gesellschaftliche Grundlagen
    • Einführung in die Problemstellung
    • Überblick über das Datenschutzrecht
  • Technische Grundlagen
    • Quasi-Identifier und Maße für die Anonymisierung
    • Perturbationstechniken wie Generalisierung, Randomisierung
    • Kryptographische Verfahren
  • Angewandter Datenschutz
    • Datenschutz im Internet
    • Lokationsbasierte Dienste, Ubiquitous Computing
    • Hippokratische Datenbanken
  • Datenschutz-Praktikum im Labor

Die Prüfung wird je nach Teilnehmerzahl entweder mündlich oder schriftlich durchgeführt. Prüfungstermine werden in Absprache festgelegt.

Ort und Zeit

Erster Termin: Di, 15.04.2014
Raum: -102, Gebäde 50.34, -1. Stock
Zeit: wöchendlich Dienstags, 11:30-13:00

Materialien zur Vorlesung

Die aktuellen Folien werden jeweils am Tag vor der Vorlesung hier bereitgestellt.

Dozent

Dr.-Ing. Erik Buchmann ist Leiter der Nachwuchsgruppe Privacy Awareness in Information Systems and its Implications on Society am IPD (mehr Informationen). Kontakt: buchmann@kit.edu